Dienstag, 10. April 2018

Im Laufe der Zeit...



haben sich bei meinen Streifzügen
über Flohmärkte, Ausstellungen oder 
Trödelläden
jede Menge schöne Dinge angesammelt...
manche habe ich in meine Wohnung integriert/dekoriert...
andere liegen in Kisten und Schachteln...
ab und zu krame ich sie hervor und schaue sie mir an...
lass mich davon inspirieren...
ich finde man kann alte Dinge sehr schön
 mit neuen Materialien wie Washitape, 
Scrappbögen und Stanzteile usw. kombinieren...

ich habe mal ein Foto von ein paar Dingen aus meiner Sammlung
für euch gemacht...
kombiniert mit neuem...


so eine Foto nennt man auch" Moodboard"... 
das habe ich auch erst seid ein paar Tagen gewusst...
Scrapper, Designer usw. lassen sich gerne von solchen Moodboards
inspirieren...
schaut mal bei Anke von piets and pieces vorbei,
dort findet ihr ein schönes Beispiel für ein Moodboard...
und wozu sich Anke inspirien  lassen hat...


mir ist beim Anblick meines Moodboards auch eine Idee gekommen...
mal sehen, was ich in den nächsten Tagen davon umsetzen kann...


fällt euch was dazu ein?



 GLG


Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    ich bin gespannt auf deine Umsetzung. Tolle Stücke hast du hier zusammengetragen.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Da sind ja richtige Raritäten bei… Feldpostkarten mit Sütterlinschrift, wie toll ist das denn? Und die Postkarten…
    Ich bin sehr gespannt auf deine Umsetzung!
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    das sind aber wirklich kleine Liebhaberstücke, die sich teilweise für Layouts eignen würden.
    Die Holzspule, das alte Tintenfass und der Buchstabenstempel (?) würden sich aber auch sehr dekorativ auf einem uralten Schreibtisch oder einem alten Setzkasten machen. ;)
    Aber du wirst sie bestimmt auf deine spezielle AR(D)T und womöglich in Kombination mit Holz, Rinde, Moos, Bilderrahmen und und und einsetzen. Wir dürfen gespannt sein!
    Sonnige Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, I'm jealous of your things ! I like the ink pot most

    AntwortenLöschen