Dienstag, 25. Oktober 2016

Kennt ihr das?



man zerschneidet die schönen Scrapbögen, 
weil man bestimmte Motive 
davon auf  einer z.B. Karte verwenden will...
übrig bleiben da immer kleine Stücke, 
mit denen man nicht unbedingt was anfangen kann,
aber man will sie auch nicht wegschmeißen, 
weil das einfach zu schade wäre...
und so kam mir dann die Idee ,
diese Reststücke in dem kleinen Mini-Setzkasten
als Hintergrundpapier zu verwenden...



der Mini-Setzkasten ist übrigens mal eine Verpackung
für Stanzteile gewesen, den ich weiß angestrichen haben...

 im nächsten Post zeige ich euch dann mal 
anderes Papier...
(auch wenn ich noch eine Wichtelmatchboxkarte gemacht habe..)

die Auswahl der neuen Kollektion Weihnachtspapier
aus der Erlebniswelt ist riesig 
und eins schöner als das andere...


Bleibt neugierig...

GLG 



Kommentare:

  1. Ich werf jetzt einfach mal ein Kusshändchen...so schön...
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. ICH BIN BEGEISTERT!!!!!!!
    SOOOOOOOO TOLL!!!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. ... das ist ja auch süß
    ganz liebe grüße
    alexa

    AntwortenLöschen
  4. .......so schööööööööööööön ........
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja toll, einfach klasse gemacht.
    Hast fleissig mit der Schere geschnippelt, da sind wir schon zu zweit.
    Ach die Papiere, ich träume schon von den schönen Motiven :))
    Ganz liebe Grüße, Diana


    AntwortenLöschen
  6. Süße Idee :) Klar, man kennt das! Ich habe heute wieder schweren Herzens meine Restbestände Papier gesichtet und manch kleinen Fetzten entsorgt. Da blutet einem immer das Herz ;)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  7. Echt eine süße Idee!!!!
    GlG
    Anett

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine total schöne Idee, klasse!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  9. So toll! Diesem Setzkasten (Frau wirft ja nix weg) hast du wunderbar neues Leben eingehaucht:-)
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  10. Eine wunderbare Idee, das schaut ssssssoooo schön aus.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Wie toll ist das denn? Cooles Upcycling. Muss ich mir merken. Die Papiere wären echt zu schade zum Wegwerfen gewesen.

    AntwortenLöschen
  12. Ganz ganz zauberhaft....die Idee, die Umsetzung...einfach alles!!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  13. Auf so eine Idee muß man erst einmal kommen, auf jeden Fall sieht der kleine Setzkasten klasse aus.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Superidee & wunderhübsch anzuschauen.
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen
  15. Ganz ganz ganz tolle Idee!!! Das sieht super aus!
    LG Manuela

    AntwortenLöschen