Sonntag, 1. Mai 2016

Glück und Pech...


liegen oft nah beieinander...

inspiriert von Alexandra´s Glücktstagebuch





Glück ist mit lieben gleichgesinnten Menschen 
ein Wochenende auf der Art Specially
verbringen zu dürfen...

Genieße den Augenblick,
denn der Augenblick ist dein Leben...

Pech ist ins Krankenhaus zu müssen...
Glück ist aus der Narkose auf zu wachen
und festzustellen, es war doch kein Bauchschnitt nötig...

Du bist tapferer als du glaubst,
stärker als du vermutest...

Pech ist eine Bettnachbarin zu haben, 
die in einer Nacht 1000 Festmeter Holz zersägt...
(sowas habe ich noch nie in meinem Leben gehört...)
Glück ist soweit fit zu sein ,
dass ich nachts einen Spaziergang auf dem Flur 
machen kann, 
bis ich so müde bin und endlich einschlafen kann...

Glück kommt immer dann, 
wenn man es am wenigsten erwartet...

Glück ist die Diagnose :gutartig! 
Es geht nach Hause...

Freu dich darüber,
dass du gestolpert bist-
du hast es geschafft, nicht hinzufallen!

Pech ist noch nicht direkt arbeiten gehen zu können..
( ja ich liebe meinen Job...)
Glück ist ungewöhnlich viel Zeit
 zum Basteln und Stempel zuhaben...
(die Ideen sprudeln nur so..)

Glück ist, 
das zu mögen, was man muss,
und das zu dürfen, was man mag...


Glück ist eine Tochter zu haben,
die man in Köln besuchen darf...
Pech ist im Stau zu stehen...


Es sind immer die Verbindungen mit Menschen,
 die dem Leben seinen Wert geben...

Glück ist wenn man im Werkstattladen vorbei fahren kann,
weil es auf dem Weg liegt...
Pech ist, das es der Freitag vor dem Samstag ist,
an dem die neuen Produkte im Verkauf sind...
Glück ist, wenn Mai plötzlich die neuen Papierbögen
einsortiert und ich doch schon ein paar
 in meinen Einkaufskorb legen kann...


Pech ist, dass ich noch keinen Blick
 auf die neuen Stempel und Stanzen werfen konnte...
Glück gehabt: Geld gespart...


Glück ist  samstags beim Frühstück zu sitzen,
und eine Nachricht zubekommen, 
dass man bei einer Challenge gewonnen...
(das erste Mal und ich habe noch nicht oft mitgemacht...)
Pech ist wenn man den Computer anmachen will,
um sich zu bedanken und nichts geht mehr...
Glück ist, wenn man einen Sohn hat, 
der einem das noch am selben Tag reparieren kann...
( Danke Till...)


Ich könnte noch unendlich viel Beispiele nennen zum Thema
Glück und Pech liegen so nah beieinander...
(ihr kennt das ja selber...)
dies war  nur ein kleiner Auszug aus meinem 
persönlichem Glückstagebuch der letzten 3 Wochen...

Das Leben ist kein grader Weg.
Es gibt Höhen und Tiefen,
Kurven und Abzweigungen,
Hoffnung und Zweifel,
Trauer und Glück,
aber es bietet auch immer wieder 
die Chance auf einen Neuanfang...

Jetzt habe ich das Glück noch eine wenig Zeit zu haben
und mit den neuen Papieren zu spielen...



Bin ich nicht ein Glückskind...




hier noch einen kleiner Buchtipp für euch:

"Ich habe nach dir gewonnen"

Weisheiten-Geschichten
für einen anderen Blick auf das Leben
Goldmann-Verlag



In dir selbst liegen die Sterne des Glücks...

genießt eure Zeit!


Glg























Kommentare:

  1. Schöne und wahre Worte....und wundervolles Papier ist in Deinen Korb gehüpft.
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir lieb Sabine...
      und die Papiere sind einfach traumhaft...

      Lg ARDT

      Löschen
  2. Liebe Anke,
    ein sehr berührender Post, danke Dir herzlich dafür! So viele schöne und wahre Worte darin, die auch einen Platz in meinem Glückstagebuch finden werden. Die neuen Designpapiere sind dafür aber auch ein Traum, allein ihr Anblick ist schon Glück pur!
    Ich muss mich noch etwas gedulden, bevor ich meine Schätze in Empfang nehmen kann. Aber dann ...
    Bin schon sehr gespannt, was Du daraus machst, denn ich bin sicher, Du wirst die freie Zeit gut nutzen!
    Ganz ganz liebe Grüße und Wünsche für gute Gesundheit schickt Dir
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Hanna,
      mir geht´s wieder gut und ich arbeite auch schon wieder...
      ja und die Papiere leuchten so schön...
      einfach traumhaft...

      LG ARDT

      Löschen
  3. Liebe Anke,
    da hast Du viel Pech und Glück. Ich denke, das eine gibt es nicht ohne das andere - oder zumindest das Gefühl dafür.
    Ich wünsche Dir auf alle Fälle immer mehr Glück als Pech!
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja , das stimmt Dörthe...
      nach dem Pech kommt das Glück und umgekehrt...
      nur so lernt man das Glück zu schätzen...
      Ich wünsche dir auch viel Glück...

      LG ARDT

      Löschen
  4. ein sooo schön geschriebener Text :)

    von Herzen wünsche ich Dir immer etwas mehr Glück!

    *alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir...
      ich hatte bisher immer mehr Glück , als Pech...
      und weiß das zu schätzen...
      dein neues Design einfach traumhaft...

      LG ARDT

      Löschen
  5. Liebe Anke,
    danke für die schönen Zeilen! Und ganz viel Spaß mit den neuen Papieren.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen Dank Christine...
      den Spaß werde ich haben...

      LG ARDT

      Löschen
  6. Liebe Anke, was für ein Text.....ich hoffe du bist bald wieder auf dem Damm und mir hast du heute ein wenig zum Nachdenken mitgegeben...ganz lieben Dank...
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Bianca...
      ich bin wieder fit...
      ich hatte Glück... andere nicht...


      LG ARDT

      Löschen
  7. Liebe Anke,

    was für ein berührender Post, der einen ganz schnell auf den Boden der Tatsachen zurückholt und einem klar macht, was wirklich wichtig ist - Danke!

    Sei lieb gegrüßt und erhol' Dich gut,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanne,
      aber man lernt dadurch die wichtigen Dinge schätzen...
      und wenn alles gut ausgeht, weiß man was Glück ist...

      LG ARDT

      Löschen
  8. Liebe Anke,
    zuallererst gute und schnelle Genesung. Wie schön, dass du den Blick für die schönen Dinge nicht verlierst, auch wenn viel passiert, was nicht schön zu sein scheint. Ich versuche das auch jeden Tag und habe mir dafür ein Neujahrsglas angelegt, in das ich ein Zettelchen werfe, wenn etwas Schönes am Tag passiert ist. An Silvester werde ich das Glas leeren und mir all die Glücksmomente wieder in Erinnerung rufen.
    Danke für den Buchtipp und liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein Neujahrsglas auch eine schöne Idee von dir Kerstin...
      ich glaube dadurch sieht man am Ende des Jahres erstmal wie viele
      Auf und Ab´s man hatte und lernt die schönen Dinge zuschätzen...

      LG ARDT

      Löschen
  9. wunderschön geschrieben
    ich wünsche dir alles liebe und viel glück ... auf das dein glückstagebuch voller schöner momente wird.
    ganz liebe grüße
    alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Alexandra...
      ich glaube das wird ein tolles Glückstagebuch voller schöner Momente...

      LG ARDT

      Löschen
  10. Dein Geschriebenes geht direkt mitten ins Herz!

    Sei lieb gegrüßt und ganz viel gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auch dir ein dankeschön...
      mir geht´s wieder gut...
      und eure Werke sind alle der Hammer...
      auch ein Glücksmoment, sie alle an zu schauen...

      LG ARDT

      Löschen
  11. Guten Morgen,
    was für ein liebevoller Text, hoffentlich rüttelt es noch ein paar Leser mehr wach, sich manchmal mit den kleinen Dingen des Lebens glücklich zu schätzen.
    Und wenn du das nächstemal dich auf den Weg machst - melde dich, Köln liegt vor meiner Hasutüre ;))
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisabeth,
      so war der Text eigentlich auch gedacht...
      und auf dein Angebot komme ich irgendwann bestimmt mal zurück...
      meistens ist der Tag aber zu kurz, wenn ich erst nach der Arbeit los fahren kann und dann auch noch im Werkstattladen vorbei fahre und dann zu meiner Tochter...
      aber irgendwann klappt das sicher mal...
      vielen Dank aber schon mal für das Angebot...

      LG ARDT

      Löschen
  12. Was für ein berührender Text...
    Ich wünsche dir ganz viel Freude beim werkeln des Tagebuches und viele Glücksmomente!!!
    GlG
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Anett...
      das wünsche ich dir auch...

      Lg ARDT

      Löschen
  13. Wie berührend! Und wie Recht du hast, irgendwie ist alles sehr relativ und die Sichtweise macht oft den Unterschied! Ich wünsche dir auch alles alles Gute und natürlich auch viel Freude beim Verarbeiten der tollen neuen Papiere!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Julia...
      alles hat zwei Seiten...
      es kommt immer darauf an, wie man es betrachtet...

      Lg ARDT

      Löschen
  14. deine Worte berühren auch mich ... wie schon viele vor mir !!!
    von Herzen - bewahre dir den Blick für das kleine Glück, dass manchmal so unscheinbar unseren Weg kreuzt ...
    Mein Glück heute ... u.a. ... dies gelesen zu haben !!!
    Danke *

    alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Silke...
      ich wünsche dir auch viele Glücksmomente und eure Werke einfach
      traumhaft...

      LG ARDT

      Löschen
  15. Liebe Anke

    Mir fehlen grad die Worte.. zu deinen wahren Worten... fühl dich feste gedrückt.

    Alles Liebe Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Manuela...
      einen lieben Gruß in die Schweiz...
      ihr alle habt mich inspiriert mit euren wunderschönen Werken...

      LG ARDT

      Löschen
  16. Was für ein schöner Post, ich bin ganz gerührt.

    Viele liebe Grüße

    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Katrin...
      schau dir mal den Link zu Alexandras Glückstagebüchern an...
      da gibt´s wunderschöne Werke von verschiedenen kreativen Menschen zu bestaunen...

      LG ARDT

      Löschen
  17. Was für ein schöner Post, ich bin ganz gerührt.

    Viele liebe Grüße

    Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anke,
    ja, so ist das Leben. Das hast du in tolle Worte gefasst.
    Ich wünsche dir aber, dass das Glück immer überwiegt...
    LG Irmhild

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir Irmhild...
      das wünsche ich dir auf deinem Weg auch...
      hoffentlich bis bald...

      LG ARDT

      Löschen
  19. Liebe Anke
    Wunderbar geschrieben, regt zum Nachdenken an...
    Ich bin froh, gent es dir wieder besser, hattest du mehr Glück als Pech! Schön siehst du das Glück... Wir sollten uns wirklich täglich an den schönen kleinen Dingen erfreuen. Bestimmt hat jeder irgendwann am Tag einen (wenn vielleicht auch nur klitzekleinen) Glücksmoment! An dem sollen wir uns erfreuen.
    Liebe Grüsse Adriana

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Adriana...
    wenn man genau hinschau, findet man immer einen kleinen Glücksmoment, da gebe ich dir recht...
    liebe Grüße in die Schweiz...

    ARDT

    AntwortenLöschen
  21. Hach, das lese ich erst jetzt.

    Du hast einen wundervollen Text geschrieben, wenn auch der Inhalt nicht immer so erfreulich ist. Du hast recht, wenn man genau aufpasst, dann sieht man das tägliche Glück.

    Pass auf dich auf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir und weiterhin viel Freude mit deinem kleinen Sohnemann...

      Lg ARDT

      Löschen
  22. Liebe Anke,

    toller Text !!
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Genesung und jeden Tag einen kleinen Glücksmoment.

    Ganz liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca...
      die kleinen Glücksmomente wünsche ich dir auch...
      bis spätestens im Dezember...


      LG ARDT

      Löschen
  23. Wie wahr, wie wahr! Sehr treffend.
    Köln ist immer eine Reise wert! Der Werkstattladen sowieso...
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  24. Mein Glück ist dich gefunden zu haben...vielen Dank...
    ich wünsche dir weiterhin viel Glück aber auch ein wenig Pech, um das Glück auch weiterhin erkennen zu können...
    Liebe Grüsse (auch aus der Schweiz) Karin

    AntwortenLöschen