Samstag, 27. Juni 2015

Embossingpulver...




in mehreren Lagen aufgetragen ...



habe ich bei dieser Karte...
dann in das noch warme Embossingpulver
einen Stempel abgedrückt...
(Stempel aber vorher mit einem Stempelkissen nach Wahl einfärben)



das Seidenpapier im Hintergrund ist auch bestempelt...
auch mit Gold...
wenn man Embossingpulver länger erhitzt 
verändert sich die Oberfläche,
 da das Pulver dann in das Papier einzieht...
jedes Papier verhält sich da anders...
versucht es einfach mal...

Viel Spaß beim ausprobieren...


Glg



1 Kommentar:

  1. Sensationell !!!
    Ich liebe Embossing Pulver, setzte es nur viel zu selten ein.
    GlG Elisabeth

    AntwortenLöschen