Sonntag, 26. Juni 2016

Das war ein Wochenende...



so könnte es immer sein...
ein Wochenende voller kreativen Input...
aber der Reihen nach...

Freitag, gleich nach der Arbeit...
(wir arbeiten Freitags immer nur bis 13 Uhr...)
ging´s mit meiner Kollegin Anja
auf die A45 Richtung Dillenburg
zur Landart...
kurzfristig haben wir uns dazu entschlossen
doch zu fahren...
das Ambiente dort finde ich immer schön...
und einige interessante Aussteller sind auch dort...
ich habe diesmal keine Fotos für euch gemacht...
aber wenn es euch interessiert dann lest einfach
meinen Bericht mit Fotos vom letzten Jahr...


ich komme immer wieder gerne hier her...
auch wenn es diesmal fürchterlich feucht-schwül
war und wir froh waren wieder im
Auto Richtung nach Hause zu sitzen
das ist einfach nicht mein Wetter...

am Samstag, bin ich dann morgens Richtung 
Schmallenberg  aufgebrochen...
das war das Highlight des Wochenendes...

schnell noch einen Abstecher zu "Kick in"
einem  Blumenladen in Schmallenberg,
der immer so wunderbaren Schnickschnack hat...
( wenn ich schon mal in Schmallenberg bin...)
dann weiter zum Lenne-Atelier...



dort herrschte schon ein leichtes Gewusel...
und man hörte schon von weitem
 lauter freudiges Geschnatter...
es war Workhopzeit...
Save the day...
mit Corinna und Elisabeth vom Designteam Renke...


(hier sind noch nicht alle da...)

beim Eintreten ging mein Blick gleich durch die Runde...
kannte ich wohl jemanden?
(ich war schließlich alleine angereist...) 

und mein Blick viel gleich auf Alexandra...
welche Überraschung...
(Elisabeth hatte mir geschrieben,
 es gäbe vielleicht mit ganz viel Glück eine
Überraschung aus dem Hause Renke...
aber mit Alexandra hätte ich nun nicht gerechnet...
Elisabeth kann Geheimnisse wirklich gut für sich behalten...)

aber es gab noch eine schöne Überraschung
 aus dem Hause Renke...


(hier seht ihr Elisabeth und Corinna bei der Begrüßungsrede...
im Hintergrund seht ihr Alexandra...)

Jeder Teilnehmer bekam neben dem Materialpaket
noch einen Stempel und ein Papierstreifenset 
aus der aktuellen Glücksserie...
(ich liebe diese Streifen...)


und der Oberhammer ...
schaut mal selber...



jeder bekam die Mohnblume mit seinem Namen...
eine tolle Idee...
(ein Beispiel, wofür ich den Stempel nutzen werde 
seht ihr in den nächsten Tagen...)



(so sahen die Workshop- Tische vor dem Ansturm aus...)

und dann ging´s los...

es wurde gestanzt...


(wir konnten alle Stanzen aus der neuen Serie benutzen...)


geschnitten....


erklärt...


gestempelt...
auch hier haben wir die Stempel aus der neuen Serie benutzt...
(eine super gelungene Serie, wie ich finde...)


und natürlich auch ein bisschen geshoppt...
(hierzu die Tage mehr....)

zum Schluss wurde noch alles fotografiert...
(nur ich habe leider vergessen die Projekte
 zu fotografieren...)


aber ihr könnt sie bei Elisabeth hier:
und  Diana hier:
und bestimmt bald noch bei dem ein oder anderen
 bewundern...
wenn meins ganz fertig ist, 
zeige ich es euch bestimmt auch  mal...

ach so und geschlemmt wurde zwischendurch auch noch...
es gab leckere, selbstgemachte Salate, Dipps, Brot, Kuchen...
einfach lecker...
(kreativ sein ist einfach anstrengend,
da muss man sich schon mal stärken...)

und so ging ein toller Workshop auch schon dem Ende entgegen...
um 17 Uhr habe ich mich dann auf den Weg nach Hause
gemacht, aber nicht ohne noch einen Stopp
in Lennestadt zu machen...
ich musste doch noch schnell einen Blick 
ins Schaufenster vom "Wildwuchs" werfen...
ein kleiner Blumenladen mit sehr ausgefallenen Dingen...
klein, aber sehr fein... 
lohnt sich immer ein Blick rein zu werfen...

so war der Samstag dann auch schon vorbei...

Fazit zum Workshop:
sehr empfehlenswert!!!!
immer wieder gerne...
und bestimmt nicht zum letzten mal...

---

Sonntag morgen um 9.15 Uhr war ich schon wieder verabredet...
meine Nachbarin Christel und Anja, meine Kollegin
und ich sind nach Meggen aufgebrochen...
zu den Sauerlandpyramiden...
(man muss nicht nach Ägypten um Pyramiden zu sehen...)
in den Pyramiden ist ein Seminar-u. Kongresszentrum
sowie ein Wissens- u. Rätselpark ( Galileo-Park)
mit wechselnden Ausstellungen...


heute dort war dort zusätzlich ein Kreativmarkt...


in den Pyramiden und drumrum...


ein Stand gefiel mir hier besonders...


der von Günther Walkenbach...
Recyclingkunst..


jede Figur hatte auch einen NAmen...
hier seht ihr z.B das Ei-Phone...


ich fand die Sachen allesamt sehr orginell...
mal was anderes ...
man muss ja nicht immer alles weg schmeißen...
aus vielem kann man Kunst machen...

-
diese lustigen Gesellen...
"Kattas" eine Halbaffenart...
leben auch bei den Pyramiden...
(ihr kennt sie bestimmt aus dem Film
"Madagaskar")


dieser hier genoss die wenigen Sonnenstrahlen...
den konnte man nicht aus der Ruhe bringen...


Übrigens:
wer sich für Ägypten interessiert... 
oder für verschieden technische Dinge, 
der sollte die Sauerlandpyramiden mal besuchen,
 wenn er in der Nähe ist...
auch für Kinder oder gerade für Kinder geeignet...

-

gegen Mittag war ich dann wieder zuhause...
mein Kopf ist voller Ideen nach
dem Input der letzten Tage...
 also nur schnell was gekocht und 
dann ging´s an den Basteltisch...
der ja immer noch voll mit Holzsachen lag...
ich hatte die Tage  noch schnell ein paar Mitbringsel 
gebastelt...


ein Häuschen mit einem Spruch...
(sieht man nicht so richtig...)
den Smiley habe ich auf der Landart in Dillenburg
entdeckt...
irgendwie hat er mich an Elisabeth erinnert...
(ich weiß auch nicht warum...)
also musste er mit...


was dann noch entstanden ist zeige ich euch die
nächsten Tage...
es wird dann fruchtig und bunt...
(was neues aus dem Werkstattladen...)

Fazit des Wochenendes:
 einfach toll!
aber jetzt muss ich erstmal wieder Arbeiten 
und mich um den Haushalt kümmern... buh...
dabei hätte ich so viele andere Dinge im Kopf...



ich wünsche euch einen schönen Wochenstart


Glg


Kommentare:

  1. Dein Häuschen hat einen Ehrenplatz bekommen! Und der Smiley, ja der passt zu Elisabeth ;))

    Ganz lieben Dank für dein tolles Geschenk, den tollen Bericht und wir sehen uns hoffentlich spätestens im nächsten Jahr wieder.

    LG
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Ein dickes breites Grinsen ziert gerade mein Gesicht ;))) wenn du wüsstest, wie sehr ICH mch gefreut habe!!Es war so schön dich wiederzusehen, vielen lieben Dank für deine besondere Art, diesen Tag für uns zu einem besonders schönen für uns alle werden zu lassen ;))Und das mit den Pyramiden -- steht jetzt auf meiner to-do Liste.
    GLG und auf bald Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich ein tolles Wochenende gewesen. :) Die Energie springt förmlich über.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Du hattest ja ein aufregend schönes Wochenende ;-)
    Danke für deine tolle, auf den Punkt gebrachte Zusammenfassung des Samstags, sehr sehr gut.
    Es hat so viel Spass gemacht und ich habe mich ganz happy durch den Rest des Wochenendes gewerkelt.
    Freue mich auf deine fertigen Werke und
    grüße dich ganz lieb, Diana

    AntwortenLöschen
  5. Ich sehe schon...ein rundrum gelungenes Wochenende...
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Wochenende! Ich habe jede Zeile genossen. Und am Ende hatte ich das Gefühl, als wäre ich dabei gewesen.
    Ich freue mich für dich, dass du so viel erleben durftest und beneide dich ein wenig um den Workshop mit Elisabeth und Corinna. ;)
    Auf deine Projekte, die währenddessen entstanden sind bzw. in den nächsten Tagen noch entstehen werden, freue ich mich schon sehr!
    Liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Tolle und eindrucksvolle Fotos!!! Danke!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke

    Da war dein Wochenende ja richtig vollgepackt mit schönen Momenten. Der Workshop muss toll gewesen sein und ein kleines bisschen Neid macht sich breit... ich liebe diese Atmosphäre. Die Pyramiden haben wir letztes Jahr auch besucht, die sind gerade mit Kindern sehr spannend und man kann sich ganz schön darin verweilen. Eine Führung im alten Bergwerk neben an ist auch interessant...

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Wochenende!!!

    DANKE für Deinen Bericht und die Einblicke....vor allem zum WS am Samstag!
    Oh ja, dass der Stempel und die Papierstreifen eine Überraschung waren, glaube ich gerne.
    Gerade die Papierstreifen habe ich auch soooo gerne :)

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schöner Stress!
    Ach - das war bestimmt schön: Danke für den tollen Bericht!

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Bericht. Das hört sich nach einem perfekten Wochenende an. Und der Stempel ist der Hammer :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen