Mittwoch, 15. Juli 2015

Es krabbelt mal wieder...


 dieser Hirschkäfer lag noch fertig 
embosst, koloriert und ausgeschnitten
auf meinem Schreibtisch...
 entstanden ist daraus dieses Tag...


die kleinen Blätter habe ich aus alten Buchseiten gestanzt,
unter dem Hirschkäfer klebt Kork...
leider kann man die Blätter, die ich mit Panpastell
gewischt habe, auf dem Foto nicht richtig erkennen..

ein Fundstück...


aus einer Zeit, als ich noch an der 
ehem. Grundschule meines Sohnes AG´s geleitet habe...

diese Schnecke ist eine Bastelarbeit
 aus meiner Wald-AG...

bei Spaziergängen im Wald haben haben
 wir nicht nur verschiedene Bäume, Pflanzen und Tiere
kennen gelernt,
sondern auch viele Dinge gesammelt,
mit denen wir gebastelt haben...


den Kindern hat es immer Spaß gemacht,
am Ende einer Doppelstunde Theorie noch eine 
Kleinigkeit zu basteln...


Eine gute Nacht wünsche ich euch...

Glg

1 Kommentar:

  1. ... Krabbeltiere mag ich ganz besonders!
    Gehäuseschnecken auch. Nacktschnecken im Spitzkohl oder im Brokkoli
    - ach neeeee ..
    Einen lieben nächtlichen Gruß von Kerstin.

    AntwortenLöschen